Think Biopolymer!

Werden Sie Teil eines deutschlandweiten Netzwerks, das im Dialog und Austausch zukunftsträchtige Ideen in nachhaltige Produkte mit Mehrwert für uns alle verwandelt.

Start des Online-Netzwerks Juli 2019

Visionär.

RICHTUNGSWEISENDE SYNERGIEN

Die Entwicklung neuer sowie die erfolgreiche Weiterentwicklung von bekannten biobasierten Polymerwerkstoffen erfolgt idealerweise über eine fachübergreifende Zusammenführung wissenschaftlicher und praktischer Erkenntnisse. So können Wissenslücken geschlossen und richtungsweisende Synergien geschaffen werden. Das Internetportal BioFoN möchte in Form eines zukunftsweisenden Netzwerks die idealen Voraussetzungen hierfür schaffen.

  • Entwicklung und Etablierung eines neuartigen Internetportals mit zeitgemäßen Kommunikationsfunktionen
  • bundesweite Übersicht zu Forschungsschwerpunkten und wissenschaftlichen Profilen im Bereich Biopolymere
  • frei von Wettbewerbshindernissen

Interdisziplinär.

VON DER FORSCHUNG ZUR ANWENDUNG

Im Projekt BioFoN werden wirksame Methoden und Strukturen entwickelt und etabliert, die multilaterale Interaktionen in der Wertschöpfungskette aus Wissenschaft und Wirtschaft durch konkrete Entwicklungsprojekte mit ausgeprägtem interdisziplinärem Charakter fördern.

NETZWERK MIT MEHRWERT

  • Aufbau einer interaktiven „Kompetenz-Landkarte“ mit Darstellung der Netzwerkmitglieder
  • Etablierung eines Beirats aus Vertretern der Wissenschaft und Wirtschaft als Multiplikator für die interdisziplinären Themen
  • Durchführung von Expertenforen
  • Initiierung von zielorientierten Forschungsallianzen
  • Identifikation aussichtsreicher Themen und Durchführung von Umsetzungsprojekten mit Industrieinteressenten

Evolutionär.

LEBENDIGE ENTWICKLUNG

Genau wie die natürlichen Rohstoffe der Biopolymere wachsen und gedeihen, so wird sich auch die Forschung stetig weiterentwickeln. Auf demselben Prinzip soll auch BioFoN als Zukunftsnetzwerk und Internetportal leben, größer werden und sich verändern. Die Projektlaufzeit ist zunächst auf drei Jahre (09/2018 bis 08/2021) festgelegt. Interessierte Forschungsinstitute, Universitäten, Hochschulen und Firmen sind dazu aufgerufen durch ihre Mitgliedschaft am Erfolg der Plattform mitzuwirken. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen, Wünsche und Ziele.

Finden Sie „Biopolymer“-Partner in ganz Deutschland. Die interaktive Kompetenz-Map zeigt Ihnen ideale Verbindungen. (Geplant ab Sommer 2019).

Gefördert durch:

Initiiert durch: